Andreas Mück (Organisationsvorstand)

Mein Name ist Andreas Mück, geboren wurde ich am 06.05.1969, noch nicht verheiratet aber in festen Händen und wohne in Rüsselsheim. Ursprünglich bin ich Bäcker und habe später eine Verwaltungsausbildung im öffentlichen Dienst gemacht. Ich bin seit 1999 bei der Stadtverwaltung in Wiesbaden tätig. Das Backen ist meine Leidenschaft geblieben, gutes Kochen ist noch dazu gekommen. Für die Auswärtsfahrten spende ich daher gerne selbstgebackenen Kuchen.

Für unserem EFC hat mich Ralf Schwarz geworben: Während ich vor den Toren des Waldstadions wartete, um das Spiel gegen den SC Freiburg zu besuchen, kam ich mit meinem Nebenmann ins Gespräch. Ich erzählte ihm, dass ich früher lange Jahre eine Dauerkarte besaß und darüber nachdenke, mir wieder eine zuzulegen.

Mein Nebenmann stellte sich als Ralf vom EFC SGE4EVER.de vor. Der Verein hätte noch eine Dauerkarte zu vergeben. Ich wurde also Mitglied im EFC SGE4EVER.de und erwarb die Dauerkarte. Das war im Sommer 2010. Meine erste ehrenamtliche Tätigkeit im EFC war die des 2. Kassenprüfers. Als dann ein Posten im Vorstand zu besetzten war, stellte ich mich zur Wahl und bin seit 2012 im Vorstand als Organisationsvorstand tätig.

 

Außerhalb von Eintracht Frankfurt und EFC bin ich ehrenamtlich bei der Tafel in Rüsselsheim engagiert. Ich versuche dort Menschen zu helfen, die im Leben weniger Glück haben. Im Team der Tafel konnte ich lernen, dass man in Zusammenarbeit sehr viel erreichen und Gutes bewirken kann. 

Und genau diese Teamarbeit finde ich im Vorstand des EFC SGE4EVER.de.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EFC SGE4EVER.de e.V.